Schnelle Lieferung
Kostenloser Versand ab 200 €
14 Tage Geld zurück Garantie
Kunden Hotline: 02641 - 9139740

Z-Wave Plus POPP Elektronisches Türöffner-Steuermodul (POPE012501)

Z-Wave Plus POPP Elektronisches Türöffner-Steuermodul (POPE012501)
49,95 € *

inkl. MwSt. zzgl. Versandkosten

Sofort versandfertig, Lieferzeit ca. 1-2 Werktage

  • pope012501
Der elektrische Türöffner dient der Zugangskontrolle und wird zum Öffnen und Schließen von Türen... mehr
Produktinformationen "Z-Wave Plus POPP Elektronisches Türöffner-Steuermodul (POPE012501)"

Der elektrische Türöffner dient der Zugangskontrolle und wird zum Öffnen und Schließen von Türen verwendet. Dazu wird der Türöffner am oder im Türrahmen montiert und mit einem mechanischen Türschloss verbunden. Das vorliegende Produkt umfasst ein Funkmodul mit Z-Wave Plus Technologie. 

Die Z-Wave Steuerung kann per 9 V Block oder externem 8-12V AC / 8-24V DC Netzteil betrieben werden. Das Z-Wave Modul akzeptiert Steuerbefehle zum Öffnen und Schließen des Türschlosses. Abhängig vom Konfigurationsparameter wird das geöffnete Schloss nach einer bestimmten Zeit automatisch wieder geschlossen. Je nach Z-Wave Gateway können alle Aktionen des Türöffners mit zeitlichen Markierungen im Gateway gespeichert werden. 

Das Z-Wave Plus Modul ist ein als “secure” (sicher) gekennzeichnetes Gerät, welches gemeinsam mit anderen zertifizierten Geräten herstellerunabhängig in einem Z-Wave Netzwerk betrieben werden kann. Dabei wird die gesicherte Kommunikation unterstützt, vorausgesetzt der zentrale Netzwerk-Controller unterstützt dies ebenfalls. 

Hauptfunktionen des Türöffners

Technische Daten

  • Z-Wave Plus Modul ist ein als “secure” (sicher) gekennzeichnetes Gerät
  • Netz- als auch Batteriebetrieb möglich
  • Automatisches Wieder-Verschließen nach dem Öffnen
  • Batterie-Typ: Netzteil AC 8 -12 V / DC 8 - 24V oder 9V Block
  • Frequenz: 868/869 MHz (SRD Frequenz Band entsprechend EN300220)
  • Funkreichweite: Bis zu 100 m außerhalb, durchschnittlich bis zu 40 m innerhalb von Gebäuden
  • Explorer Frame Support: Ja
  • SDK:6.51.6
  • Rolle im Netzwek: Reachable Sleeping Slave (RSS)
  • Gerätetyp: Sensor
  • Routing: Mesh Netzwerk: ja, aber kein Weiterleiten von anderen Z-Wave Signalen

Lieferumfang

1 POPP Türöffner-Steuerung
1 Handbuch deutsch
Weiterführende Links zu "Z-Wave Plus POPP Elektronisches Türöffner-Steuermodul (POPE012501)"

Z-Wave Handbücher

Vorstellung von Z-Wave Plus™

Z-Wave Plus™ ist ein neues Zertifizierungsprogramm. Es wurde entwickelt um den Verbrauchern bei der Identifizierung jener Produkte zu helfen, die bereits die neu eingeführte 'Next Gen' Z-Wave Hardware-Plattform (auch als 500er-Serie oder 5. Generation Z-Wave bekannt) einsetzen. Z-Wave Plus zertifizierte Produkte verfügen über einige Vorteile, die die Benutzerfreundlichkeit erhöhen und es ermöglichen Z-Wave Lösungen noch schneller und einfacher zu installieren und einzurichten.

Seit der Zertifizierung des ersten Z-Wave Produkts im Jahre 2004, hat sich Z-Wave zum Marktführer für interoperable intelligente Geräte für das zu Hause entwickelt. Mit der Einführung der neuen Z-Wave 500-Serie wurde das Z-Wave öko System mit neuen Funktionen, wie erhöhter Reichweite, längerer Akkulaufzeit, Over The Air Upgrades (OTA), sowie zusätzlichen RF-Kanälen ausgestattet - die alle vollständig rückwärts kompatibel mit bestehenden Z-Wave-Produkte sind.

Für Verbraucher, Hausbesitzer, Integratoren und Service Provider bieten diese Verbesserungen enorme Vorteile in Bezug auf kürzere und einfachere Installationen, reicher Geräteprofile, verbesserte Selbstheilung und längere Lebensdauer der Batterie. Mit dem neuen Z-Wave-Plus-Zertifizierungsprogramm führt die Z-Wave Alliance zusätzlich eine Reihe von Logos ein, die auf den Verpackungungen der Z-Wave Plus™ zertifizierten Produkte zu finden sind und den Verbraucher über die Vorteile der Z-Wave 500er-Serie informieren.

Vorteile

  • Verbesserung der Akkulaufzeit um 50 %
  • Verbesserung der Reichweite um 67%
  • 250% mehr Bandbreite
  • Drei RF-Kanäle für eine verbesserte Rauschfestigkeit und höhere Bandbreite
  • Neue Netzwerkweite Plug-n-Play Inclusion-Funktion
  • Verbesserte Selbstheilung und Fehlertoleranz mit Explorer Frame-Funktion
  • Standardisierten Verfahren für den Air Firmware-Updates (OTA)
  • Verbesserte Produktinformationserfassung für die Produktzertifizierung-Datenbank
Zuletzt angesehen