Schnelle Lieferung
Kostenloser Versand ab 200 €
14 Tage Geld zurück Garantie
Kunden Hotline: 02641 - 9139740

Z-Wave KFOB-C 4 Tasten Mini Fernbedienung (POPE009204)

Z-Wave KFOB-C 4 Tasten Mini Fernbedienung (POPE009204)
39,95 € *

inkl. MwSt. zzgl. Versandkosten

Sofort versandfertig, Lieferzeit ca. 1-2 Werktage

  • pope009204
Mit der KFOB-C Fernbedienung haben Sie Ihr smartes Zuhause im Griff. Schalten Sie auf... mehr
Produktinformationen "Z-Wave KFOB-C 4 Tasten Mini Fernbedienung (POPE009204)"

Mit der KFOB-C Fernbedienung haben Sie Ihr smartes Zuhause im Griff. Schalten Sie auf Knopfdruck Lampen und Heizung an und aus, öffnen und schließen Sie Jalousien und Rollläden. Die KFOB-C Fernbedienung ist genauso einfach zu benutzen wie jeder Autoschlüssel - und ist dabei ebenso kompakt das sie an jeden Schlüsselbund passt. Durch den robusten Schiebemechanismus ist sie dabei gegen unbeabsichtigtes Drücken der Knöpfe geschützt.   

Die KFOB-C Fernbedienung kann sowohl als Primär-Controller, als auch als Sekundär-Controller verwendet werden. Über die Tasten 3 und 4 können Sie ganz einfach neue Z-Wave Geräte an die Fernbedienung anlernen. Gleichzeitig können Sie aber auch Geräte aus dem Netz exkludieren, also aus ihrem Z-Wave Netzwerk entfernen. Die Funktion des Primär-Controllers erlaubt es Ihnen auch, die Fernbedienung als eigenständiges Standalone-Gerät unabhängig von einer Smart Home Steuerzentrale zu verwenden. Sie können Z-Wave Geräte wie Steckdosen, Jalousie Steuerungen, Dimmer, Leuchten, elektrische Türschlösser und noch mehr direkt mit der KFOB-C Fernbedienung verbinden. Sobald ein Gerät an die Fernbedienung angelernt wird, prüft die Fernbedienung automatisch, von welchem Typ das Gerät ist (Schalter, Dimmer, &hellip) und belegt die Tasten entsprechend mit den korrekten Befehlen.  

Sie können den KFOB-C natürlich auch in Ihr bestehendes Z-Wave Netzwerk integrieren. Hier haben Sie sogar die Möglichkeit, definierte Szenen über die Fernbedienung zu starten. Öffnen Sie zum Beispiel mit nur einem Tastendruck das Garagentor und schalten gleichzeitig die Gartenbeleuchtung ein. Oder starten Sie mit einem Knopfdruck die &bdquoGute Nacht&ldquo Szene wenn Sie zu Bett gehen, um gleichzeitig alle Lichter und nicht benötigte elektrische Geräte im Haus auszuschalten.   Eigenschaften im Überblick: 

  • Glattes und robustes Gehäuse
  • Schiebemechanismus schützt vor unbeabsichtigtem Tastendruck
  • Unterstützt Security / gesicherte Verbindungen
  • 4 frei belegbare Tastengruppen (als Tastenpaar oder einzeln)
  • Lange Akkulaufzeiten durch optimiertes Management
Weiterführende Links zu "Z-Wave KFOB-C 4 Tasten Mini Fernbedienung (POPE009204)"
Schutzklasse IP20
Batterietyp 1x CR2032
Z-Wave Frequenz ZMEE: 868.42 MHz
Funkreichweite bis zu 100m Freifeld, im Mittel ca. 20m innerhalb von Gebäuden
Geräteart Portable Controler
Routing Nein
FLiRS Nein
Batterielebensdauer >2 Jahre
KFOB-C Anleitung

Grundsätzliches

Es gib 2 Modi beim KFOB

  1. Normale Bedienebene, schaltet Aktoren und Szenen (In diesem Modus befindet sich der KFOB standardmäßig)
  2. Management Mode. Durch Drücken aller 4 Tasten - gleichzeitig für ca. 1 Sekunde (früher mal 5sec) -, grüne LED blinkt, schaltet man für einen kurzen Zeitraum in den Management Modus In diesem Modus können dann die Konfigurationsbefehle ausgeführt werden. Im Weiteren sollte man darauf achten, dass der Zählmodus der Tasten nicht im Uhrzeigersinn erfolgt!)


KFOB Reset durchführen(Auslieferungszustand)
  1. In den Management Mode setzen (drücken aller 4 Tasten gleichzeitig für ca. 1 Sekunde (früher mal 5sec)
  2. Taste 3 drücken
  3. Taste 4 drücken und 5 Sekunden halten bis die LED rot (lang) und grün (kurz) blinkt.
  4. Der Reset ist dann abgeschlossen.

KFOB aufwecken (Node Information Frame senden)
  1. In den Management Mode schalten
  2. Taste 2 drücken.

Der Node Information Frame wird gesandt. (Dient zum Austausch der Konfigurationsdaten mit einer Zentrale (Primary Controler) für beide Richtungen. Immer erforderlich nach einer Neu-Umkonfiguration des KFOB in der Zentral)


KFOB als Primary Controler verwenden.

(Wenn man keine Zentrale hat und nur wenige Aktoren (Geräte) mit dem KFOB schalten will.)

Im Auslieferungszustand (besser zuvor den &bdquoKFOB Reset&ldquo durchführen, um sicher zu sein) als aller erstes die Taste 3, 1 Sekunde lang drücken. KFOB fängt an zu blinken. Jetzt kann das 1. Gerät eingelernt werden, versetzen Sie hierzu das Gerät in den Inclusion Mode. Das 1. Gerät wird immer automatisch in die Gruppe A eingelernt. (A = ein, C = aus). Hier werden 2 Funktionen auf einmal erledigt.

  1. Ein Netzwerk mit dem Primary Controler KFOB und Einbindung des ersten Aktors wird aufgespannt.
  2. Der Aktor wird mit dem KFOB assoziiert.

Die 2. Gruppe (B = ein, D = aus) in Betrieb nehmen.

Zuerst sicherstellen, dass der einzulernende Aktor im Auslieferungszustand ist!

  1. KFOB in den Management Mode setzen
  2. Taste 3, 1 Sekunde drücken LED blinkt dann (KFOB ist im Inclusion Mode
  3. Taste 1 oder 2 drücken
  4. den anzulernenden Aktor in den Inclusion Mode setzen (meistens 3 * Lerntaste drücken) (Aktor includiert, LED KFOB erlischt. Der Aktor ist zwar jetzt in dem Netzwerk des KFOB (Primary Controler) eingebunden aber kann noch nicht geschaltet werden. Hierzu muss eine Assoziation mit einem Sender der in dem KFOB Netzwerk eingebunden ist erfolgen. Man kann hier auch einen anderen Sender nehmen, der im Netzwerk ist &ndash aber in unserem Fall nehmen wir den KFOB selbst.
  5. KFOB in den Management Mode setzen
  6. Taste 4 (Association) drücken
  7. Taste die schalten soll drücken, hier Taste 2
  8. den zu assoziierenden Aktor in den Inclusion Mode setzen (meistens 3 * Lerntaste drücken) (KFOB und Aktor assoziieren, LED KFOB erlischt

Mit der Taste 2 / 4 kann nun der Aktor geschaltet werden.

 


Zweiten KFOB als Secondary Controler beim Primary KFOB einlernen

Wie schon zuvor erwähnt können weitere Controler in das Netzwerk des KFOB Primary Controlers eingebunden werden.

  1. Sicherstellen das der "neue" Controler sich im Auslieferungszustand befindet
  2. Primary Controler KFOB in den Management Mode setzen
  3. Taste 3 drücken
  4. Taste 2 drücken (dies schafft die Voraussetzung, dass weitere Geräte (Aktoren, aber auch Controler in das Netzwerk eingebunden werden können)
  5. Neuen Controler, hier KFOB in den Management Mode setzen
  6. Taste 1 drücken
  7. Neuer Controler KFOB wird als Secondary Controler ins Netzwerk aufgenommen

Jetzt können Sie diesen Secondary Controler KFOB mit bereits im Netz eingebundenen Aktoren (Schalter) assoziieren.

  1. Secondary Controler KFOB in den Management Mode setzen
  2. Taste 4 drücken
  3. Taste auswählen mit der geschaltet werden soll (z.B. 1)
  4. Aktor (Schalter in den Inclusion Mode setzen (meistens 3 * Lerntaste drücken)
  5. KFOB verbindet sich mit dem Aktor und Sie können diesen über die Tasten 1 und 3 ein bzw. ausschalten


 KFOB als Secondary Controler in eine Zentrale oder Gateway einlernen

Zuerst sicherstellen, dass der einzulernende KFOB im Auslieferungszustand ist!

  1. Z-Wave Zentrale oder Gateway in den Inclusion Mode setzen
  2. KFOB in den Management Mode setzen
  3. KFOB Taste 1 drücken
  4. KFOB wird in das Netzwerk der Zentrale eingebunden

Hiermit ist der KFOB zwar in dem Netzwerk der Zentrale bekannt und könnte Geräte steuern, aber wie der KFOB Assoziiert wird oder als Szenen Controler eingesetzt werden kann hängt von der eingesetzten Zentrale ab.

Menge Beschreibung
1* Z-Wave KFOB-C 4 Tasten Mini Fernbedienung (POPE009204)

Bedienungsanleitung

Zuletzt angesehen